Über mich

Ich über mich

Mein Name ist Petra Reschke und bin 34 Jahre alt.

Ich bin seit 1. Oktober 2009 diplomierte Ergotherapeutin. Die Ausbildung erfolgte an der Akademie für den ergotherapeutischen Dienst in Klagenfurt.

Ich habe diesen Beruf gewählt, weil mein Interesse sowohl im medizinisch-technischen als auch im handwerklich-kreativen Bereich liegt. Das Zusammenspiel dieser Komponenten ermöglicht eine umfassende und adäquate Behandlung. Es ist für mich sehr erfüllend, zu erleben, welche Fortschritte in der Entwicklung durch meine Arbeit passieren können.

In den letzten 11 Jahren habe ich mich auf die Arbeit mit entwicklungsverzögerten und beeinträchtigten Kindern spezialisiert und arbeite mittlerweile bei Promente Kind-Jugend-Familie.

Der Bereich Handtherapie ist ein weiteres Standbein geworden, da mich die Anatomie des Körpers schon immer fasziniert hat und die Form der Behandlung durch die Ergotherapie eine beeindruckende Wirkung zeigt.

Vom Zeitpunkt, als die Schumann3Dplatte in mein Leben getreten ist, ist es mir möglich einen Therapieraum und gleichzeitig eine alternative Form der Schmerzbehandlung anzubieten, was mir sehr viel Freude bereitet.

Gern würde ich Ihnen mein Wissen weitergeben, mich Ihrer Sorgen, Problematiken und Beschwerden annehmen und eine adäuquate Behandlung gewährleisten.